VCP Land Hamburg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
K (VCP LV Hamburg wurde nach VCP Land Hamburg verschoben: Der VCP hat keine Landesverbände, sondern nur Länder!!!! (siehe Bundesordnung VCP))
Zeile 41: Zeile 41:
  
  
[[Kategorie:VCP-LV|Hamburg]]
+
[[Kategorie:VCP-Land|Hamburg]]

Version vom 8. Juni 2006, 14:55 Uhr

Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder in Hamburg hat etwa 1000 aktive Mitglieder die sich auf 19 Stämme in drei Bezirken aufteilen.

Bezirke

Landesgeschäftsstelle

  • Geschäftsführer: Lars Hutschreuther
  • Bildungsreferent: Norbert Bubeck
  • Anschrift:
Güntherstraße 34
22087 Hamburg

Gremien

  • Landesversammlung (LV)
Die Landesversammlung ist das höchste Gremium in Hamburg, dort wird der Haushalt beschlossen, die Landesleitung gewählt und Berichte der Ämter und der anderen Gremien entgegengenommen. Ihr gehören Vertreter der Stämme und Bezirke an, sowohl die Mitglieder des VCP Hamburg e.V..
  • Stammessprecherrunde (SSR)
Dort Treffen sich die Stammessprecher der einzelnen Stämme, zur Umsetzung und Planung gemeinsamer Aktivitäten und Konzepte; darüber hinaus sorgt diese für den Austausch der Stämme über die Bezirksebene heraus.
  • VCP Hamburg e.V.
Der VCP Hamburg e.V. ist verantwortlich für die Arbeitsbereiche Verwaltung, Organisation und Finanzen. Es gewährleistet und schafft Rahmenbedingungen für die Arbeit des Landes, darüber hinaus gehört insbesondere die Mittelbeschaffung, Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit zu den Aufgaben.

Aktionen

Landeslager

In regelmäßigen Abständen findet ein Landeslager statt:

  • 1987: "Nordspur" (17. - 20.4. Ratzeburg)
  • 1990: "Trollenland" (11. - 21.07. Hökhult, Schweden)
  • 1994: "Horizont"
  • 1997: "Wilma"
  • 2000: "Iglakatekhila" (23. - 30.06. Großzerlang)
  • 2004: (11.07. - 25.07.)

Weblinks