Tanz in den Mai

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Tanz in den Mai findet alljährlich auf der Jomsburg in Dänisch-Nienhof an der Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste statt. Er ist eine überbündische Veranstaltung der Jomsburg Pfadfinder, zu der jeder Pfadfinder, Bündische, Wandervogel und sonstwie Jugendbewegte, der das 16. Lebensjahr erreicht hat, herzlich eingeladen ist!

Die Einladungen werden alljährlich verschickt, verteilt oder können manchmal auf www.Jomsburg.de runtergeladen werden. Sich den Termin vorzumerken ist denkbar einfach - es ist immer der 30. April, also der Tag vor dem 1. Mai! Ja, wirklich!

Der Tanz in den Mai ist eine Traditionsveranstaltung, nicht weil die Jomsburger so derbe auf Traditionen stehen, sondern weil die Organisation immer dieselbe, also einfach ist. Ihr könnt Euch also darauf einstellen, dass es immer 10 Euro kostet für alle, die sich vorher anmelden, etwas zum Buffet beisteuern und in ihrer Kohte oder gar nicht schlafen, dass es also immer ein Buffet gibt, dass es immer eine Maibowle gibt für Kinder und Nichtkinder, dass bis auf diese Nichtkinderbowle Alkohol auf der Jomsburg nicht erwünscht ist, dass man auf der Jomsburg direkt nicht rauchen darf, dafür aber tanzen, dass man zum Tanzen als Mädchen ein langen weiten Rock trägt und als Junge z.B eine Lederhose, dass es genug Schlafplätze und meistens etwas zum Frühstück gibt, dass es immer Singerunden gibt, und dass es immer ein paar Bekloppte gibt, die in der Ostsee anbaden!

Kohte, Schlafsack und Iso mitbringen! Wer in der Burg auf einer Matratze schlafen will, bringt bitte ein Bettlaken mit (je 2,00 € Aufschlag für Schlafplätze in der Burg, wenn unangemeldet oder ohne Buffetbeitrag). Ansonsten mitbringen: Musikinstrumente, Ausdauer, gute Laune, Badesachen... Alkohol zu Hause lassen!

Wir freuen uns auf Euch! Eure Jomburg-Pfadfinder

Also kommt vorbei und tanzt mit uns bis die Füße bluten! Hinweis: Wir tolerieren keine extremistischen Gruppierungen auf unserer Burg!


siehe auch

Weblinks