Pfadfinderbund Weltenbummler

Aus Scout-o-wiki
Version vom 23. Februar 2007, 20:36 Uhr von Julian (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Verband Der Pfadfinderbund Weltenbummler (PbW) ist ein deutscher Pfadfinderverband mit etwa 2000 Mitgliedern.

Der Pfadfinderbund Weltenbummler e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter eingetragener Verein und Mitglied im Deutschen Pfadfinderverband sowie in der World Federation of Independent Scouts. Er ist anerkannter Träger der Jugendhilfe nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz, Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband LV Bayern und leistet konfessionell und parteipolitisch unabhängige Jugendarbeit.

Geschichte

Der Pfadfinderbund Weltenbummler wurde 1981 in Coburg von aus dem BdP ausgetretenen Gruppen als Pfadfinderbund Bayern gegründet. 1989/90 schlossen sich auch Mitglieder aus Thüringen und Sachsen an. Weil nun der Einzugsbereich des Pfadfinderbundes über die bayerischen Grenzen hinausging, änderte der Verein seinen Namen in Pfadfinderbund Weltenbummler. 1993 wurden dann die Landesverbände Schleswig-Holstein, Hamburg und Berlin gegründet, später folgten Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Inzwischen gibt es Gruppen des Pfadfinderbund Weltenbummler in zehn Bundesländern.

Weblinks