Pfadfinderbünde und -verbände

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Überarbeiten.png Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung, um seine Qualität zu verbessern!

Wir brauchen dich!

  • Hier fehlt ein einleitender Text mit einer Erklärung, was Pfadfinderverbände eigentlich sind
  • und wie das so funktioniert mit den Unterverbänden und Oberverbänden Z.B. RdP in Deutschland.

Aufgrund der schwierigen politischen Situation in Deutschland existieren seit 1945 viele verschiedene Pfadfinderverbände, genannt Bund, die zwar alle die Pfadfinderidee Baden-Powells verfolgen aber sonst sehr unterschiedliche Ziele.

Deutschland

In Deutschland gibt es 4 große Pfadfinderverbände, die über den Zusammenschluss im Ring deutscher Pfadfinderverbände bzw. Ring Deutscher Pfadfinderinnenverbände den Weltorganisationen WOSM bzw. WAGGGS angehören.

Daneben gibt es noch weitere Pfadfinderverbände bzw. -bünde, von denen sich einige wiederum Dachverbände wie z.B. den Deutschen Pfadfinderverband, oder den Ring junger Bünde geschafften haben. Andere sind keinem Dachverband angeschlossen. Das Größenspektrum dieser Bünde und Verbände reicht von so genannten "VW-Bus-Bünden" mit nicht mehr als 10 Mitgliedern, bis hin zu über 10.000 Mitgliedern.

Österreich

Der WOSM bzw. WAGGGS gehört in Österreich nur ein Verband an:


Schweiz

In der Schweiz gibt es ebenfalls nur einen Verband, der der WOSM bzw. WAGGGS angehört:

Liechtenstein

Alle Pfadfinder und Pfadfinderinnen gehören zu einem nationalen Verband: