Gaze

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gaze ist ein grob gewebter Stoff, der ein, je nach Maschendichte, Hindurchgucken ermöglicht.

Auch abhängig von der Maschendichte ist Gaze als Fliegen- oder Moskitonetz benutzbar. Aufgrund seiner Eigenschaft, licht- und luftdurchlässig zu sein wird es häufiger in Zelten als Sichtelement (z.B. bei Fensterbahnen) benutzt, ist aber auch im Sommer zur mückenfreien Belüftung einsetzbar.

Bei Expeditionen in tropische Gebiete muss u.U. zur Moskitoabwehr eine feinere Maschendichte als in mitteleuropäischen Gebieten gewählt werden.