Filmprojekt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
== '''Filmprojekt Iduna''' ==
 
== '''Filmprojekt Iduna''' ==
  
 +
'''Was ist Iduna?'''
  
'''Was ist Iduna?'''
+
Iduna ist ein Projektteam bestehend aus 12 Pfadfindern im Alter zwischen 16 und 20 Jahren aus verschiedenen Teilen der Schweiz.
  
Iduna ist ein Projektteam bestehend aus 12 Pfadfindern im Alter zwischen 16 und 20 Jahren aus verschiedenen Teilen der Schweiz.
+
'''
 +
Was ist das Ziel von Iduna?'''
  
 +
Das Ziel ist es, einen qualitativ hochwertigen Spielfilm zu drehen.
  
'''Was ist das Ziel von Iduna?'''
+
Die Story dazu haben die Jugendlichen selbst erarbeitet.
  
Das Ziel ist es, einen qualitativ hochwertigen Spielfilm zu drehen.
+
Im Film soll eine Jugendgeschichte der besonderen Art erzählt werden, in der Themen angesprochen werden, mit welchen man während dem Erwachsen werden konfrontiert wird.  
  
Die Story dazu haben die Jugendlichen selbst erarbeitet.
+
Dem Team ist es sehr wichtig, nicht einfach einen billigen Abklatsch von schon bekannten Jugendfilmen zu produzieren.  
  
Im Film soll eine Jugendgeschichte der besonderen Art erzählt werden, in der Themen angesprochen werden, mit welchen man während dem Erwachsen werden konfrontiert wird.
+
Aus diesem Grund birgt die Story des Films einige, spezielle und vielleicht etwas gewagte Botschaften und Überlegungen.  
  
Dem Team ist es sehr wichtig, nicht einfach einen billigen Abklatsch von schon bekannten Jugendfilmen zu produzieren.
 
  
Aus diesem Grund birgt die Story des Films einige, spezielle und vielleicht etwas gewagte Botschaften und Überlegungen.
+
'''Ein Konzept mit Hand und Fuss'''
  
 +
Im Vordergrund steht das Miteinander, die Teamarbeit.
  
'''Ein Konzept mit Hand und Fuss'''
+
Das Team ist in Gruppen aufgeteilt, welche in den vier Ressorts Kommunikation, Equipment, Logistik, sowie Finanzen und Sponsoring arbeiten.
  
Im Vordergrund steht das Miteinander, die Teamarbeit.
+
Ergänzt werden die Jugendlichen durch Fachleute aus der Film- und Fernsehbranche.  
  
Das Team ist in Gruppen aufgeteilt, welche in den vier Ressorts Kommunikation, Equipment, Logistik, sowie Finanzen und Sponsoring arbeiten.
+
Die Planung des Drehs erstreckt sich über ein Jahr und folgt einem eigens entwickelten Fahrplan.  
  
Ergänzt werden die Jugendlichen durch Fachleute aus der Film- und Fernsehbranche.
 
  
Die Planung des Drehs erstreckt sich über ein Jahr und folgt einem eigens entwickelten Fahrplan.
+
'''Wertvolle Erfahrungen'''
  
 +
Die Mitglieder von Iduna dürfen von diesem grossartigen Projekt profitieren.
  
'''Wertvolle Erfahrungen'''
+
Sie lernen sich zu organisieren, erlernen wichtige Schritte der Planung und haben die Chance ihre Ideen und die Kreativität welche in ihnen steckt auszuleben.  
 
+
Die Mitglieder von Iduna dürfen von diesem grossartigen Projekt profitieren.
+
 
+
Sie lernen sich zu organisieren, erlernen wichtige Schritte der Planung und haben die Chance ihre Ideen und die Kreativität welche in ihnen steckt auszuleben.
+
 
+
Eine Sinnvolle Freizeitbeschäftigung also, zudem hat Iduna einstimmig beschlossen während den Treffen und Sitzungen auf Alkohol (und selbstverständlich auch auf andere Drogen) ganz zu verzichten.
+
  
 +
Eine Sinnvolle Freizeitbeschäftigung also, zudem hat Iduna einstimmig beschlossen während den Treffen und Sitzungen auf Alkohol (und selbstverständlich auch auf andere Drogen) ganz zu verzichten.
  
 
----
 
----

Version vom 5. Dezember 2008, 21:05 Uhr

Filmprojekt Iduna

Was ist Iduna?

Iduna ist ein Projektteam bestehend aus 12 Pfadfindern im Alter zwischen 16 und 20 Jahren aus verschiedenen Teilen der Schweiz.

Was ist das Ziel von Iduna?

Das Ziel ist es, einen qualitativ hochwertigen Spielfilm zu drehen.

Die Story dazu haben die Jugendlichen selbst erarbeitet.

Im Film soll eine Jugendgeschichte der besonderen Art erzählt werden, in der Themen angesprochen werden, mit welchen man während dem Erwachsen werden konfrontiert wird.

Dem Team ist es sehr wichtig, nicht einfach einen billigen Abklatsch von schon bekannten Jugendfilmen zu produzieren.

Aus diesem Grund birgt die Story des Films einige, spezielle und vielleicht etwas gewagte Botschaften und Überlegungen.


Ein Konzept mit Hand und Fuss

Im Vordergrund steht das Miteinander, die Teamarbeit.

Das Team ist in Gruppen aufgeteilt, welche in den vier Ressorts Kommunikation, Equipment, Logistik, sowie Finanzen und Sponsoring arbeiten.

Ergänzt werden die Jugendlichen durch Fachleute aus der Film- und Fernsehbranche.

Die Planung des Drehs erstreckt sich über ein Jahr und folgt einem eigens entwickelten Fahrplan.


Wertvolle Erfahrungen

Die Mitglieder von Iduna dürfen von diesem grossartigen Projekt profitieren.

Sie lernen sich zu organisieren, erlernen wichtige Schritte der Planung und haben die Chance ihre Ideen und die Kreativität welche in ihnen steckt auszuleben.

Eine Sinnvolle Freizeitbeschäftigung also, zudem hat Iduna einstimmig beschlossen während den Treffen und Sitzungen auf Alkohol (und selbstverständlich auch auf andere Drogen) ganz zu verzichten.


Wie alles begann:

Scouting is life


Offizielle Website