Fahrt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
Zeile 1: Zeile 1:
Eine Fahrt ist eine wichtige pfadfinderische Methode, bei der die [[Sippe]] auf sich gestellt mit ihrer [[Kothe]] unterwegs ist, meißt zu Fuss, aber auch mit Rad, Boot oder Floß - oder auch ganz anderen
+
Eine '''Fahrt''' ist eine wichtige [[pfadfinderische Methode]], bei der die [[Sippe]] auf sich gestellt mit ihrer [[Kohte]] unterwegs ist, meist zu Fuß, aber auch mit Rad, Boot oder Floß - oder auch ganz anderen
 
Fortbewegungsmitteln. Die Fahrt erlaubt intensiven Kontakt mit Menschen und Natur des Fahrtengebietes. Die [[Sippe]] wird dadurch gefordert, dass sie alle Herausforderungen meistern muss. Die Ansprüche an die Zivilisation beschränken sich auf das, was im Rucksack untergebracht und mitgetragen werden kann.
 
Fortbewegungsmitteln. Die Fahrt erlaubt intensiven Kontakt mit Menschen und Natur des Fahrtengebietes. Die [[Sippe]] wird dadurch gefordert, dass sie alle Herausforderungen meistern muss. Die Ansprüche an die Zivilisation beschränken sich auf das, was im Rucksack untergebracht und mitgetragen werden kann.
  
 
Eine Fahrt kann mehrere Wochen dauern (Großfahrt) oder sich auf ein Wochenende beschränken. Im Gegensatz zum [[Hike]] steht dabei nicht das Lösen von Aufgaben im Vordergrund, sondern das Erlebnis des "Fahrens".
 
Eine Fahrt kann mehrere Wochen dauern (Großfahrt) oder sich auf ein Wochenende beschränken. Im Gegensatz zum [[Hike]] steht dabei nicht das Lösen von Aufgaben im Vordergrund, sondern das Erlebnis des "Fahrens".
  
 
+
== Weblinks ==
== Links ==
+
 
+
 
* [http://www.weltfahrt.de mehrmonatige Großfahrt]
 
* [http://www.weltfahrt.de mehrmonatige Großfahrt]
 
* [http://www.brummli.net brummli.net - Fahrtenziele der Welt]
 
* [http://www.brummli.net brummli.net - Fahrtenziele der Welt]
 
  
 
[[Kategorie:BdP]]
 
[[Kategorie:BdP]]

Version vom 3. April 2007, 00:46 Uhr

Eine Fahrt ist eine wichtige pfadfinderische Methode, bei der die Sippe auf sich gestellt mit ihrer Kohte unterwegs ist, meist zu Fuß, aber auch mit Rad, Boot oder Floß - oder auch ganz anderen Fortbewegungsmitteln. Die Fahrt erlaubt intensiven Kontakt mit Menschen und Natur des Fahrtengebietes. Die Sippe wird dadurch gefordert, dass sie alle Herausforderungen meistern muss. Die Ansprüche an die Zivilisation beschränken sich auf das, was im Rucksack untergebracht und mitgetragen werden kann.

Eine Fahrt kann mehrere Wochen dauern (Großfahrt) oder sich auf ein Wochenende beschränken. Im Gegensatz zum Hike steht dabei nicht das Lösen von Aufgaben im Vordergrund, sondern das Erlebnis des "Fahrens".

Weblinks