Fackel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Redirect auf "Leuchten")
 
Zeile 1: Zeile 1:
#REDIRECT [[Leuchten]]
+
'''Fackeln''' sind (im traditionellen Pfadfindergebrauch) in Wachs getränkte Tücher, die gleichmäßig abbrennen. Die Brenndauer ist von der Länge her unterschiedlich, als Faustregel gilt hier: ''Länge in cm * 2 = Brenndauer in min''. Fackeln werden üblicherweise mit einem Holzstiel ausgeliefert, den man z.B. im Boden versenken kann und danach die Fackel darauf installieren oder einfach in der Hand halten.
 +
 
 +
Fackeln sind auch bei Wind gut einzusetzen, bieten dabei aber vergleichsweise wenig Helligkeit. Fackeln sind vollständig biologisch abbaubar.
 +
 
 +
==Siehe auch==
 +
* Anleitung zum [[Fackeln selber basteln]]
 +
 
 +
 
 +
[[Kategorie:Lager]]
 +
[[Kategorie:Lichtquelle]]

Version vom 6. Juni 2007, 07:40 Uhr

Fackeln sind (im traditionellen Pfadfindergebrauch) in Wachs getränkte Tücher, die gleichmäßig abbrennen. Die Brenndauer ist von der Länge her unterschiedlich, als Faustregel gilt hier: Länge in cm * 2 = Brenndauer in min. Fackeln werden üblicherweise mit einem Holzstiel ausgeliefert, den man z.B. im Boden versenken kann und danach die Fackel darauf installieren oder einfach in der Hand halten.

Fackeln sind auch bei Wind gut einzusetzen, bieten dabei aber vergleichsweise wenig Helligkeit. Fackeln sind vollständig biologisch abbaubar.

Siehe auch