Affe: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Scout-o-wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (links)
(Kategorie ergänzt)
Zeile 8: Zeile 8:
  
 
[[Kategorie:Persönliche Ausrüstung]]
 
[[Kategorie:Persönliche Ausrüstung]]
 +
[[Kategorie:Begriffserklärung]]
 +
[[Kategorie:Geschichte]]
 +
[[Kategorie:Jugendbewegung]]

Version vom 12. März 2008, 23:18 Uhr

Affe bezeichnet einen ungewöhnlich robusten Felltornister, meist aus Kuhfell, der ursprünglich aus dem militärischen Bereich kommt. Er ist eine besondere Bauform eines Rucksacks, verhältnismäßig klein, formtreu und hat oft zahlreiche Schlaufen, um weitere Ausrüstungsgegenstände, wie Poncho, Schlafunterlage und Ähnliches, aufzunehmen. Heute sind hauptsächlich Affen aus schweizerischen Militärbeständen erhältlich. Diese verfügen oft über einen Innenrahmen aus leichtem Holz. Die abgewandelte Form aus Leinen wird ebenfalls als Affe bezeichnet.

Der Begriff Affe kommt wahrscheinlich daher, dass dieser Felltornister, wenn er getragen wird, eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Affen, der sich am Rücken festhält, hat.

Weblinks